Angiologie

(Arterien)

 

Gefäßverkalkungen an Arterien der

     - Beine

     - Arme

     - Halsarterien (Carotis)

     - Bauch- und                                    

       Eingeweidearterien

 

werden schmerzfrei mittels Ultraschall

beurteilt.

 

 

Im Rahmen eines Gefäß-Check werden ihre Gefässe mit Ultraschall beurteilt. Gemeinsam erstellen wir für Sie einen individuellen Therapieplan im Sinne einer 'tailored therapy'.

Ziel ist, das Fortschreiten der Gefäßverkalkung zu vermindern und Krankheitsbilder wie Schlaganfall oder Schaufensterkrankheit zu vermeiden.

Gefäßverkalkungen an den Nierenarterien können eine Ursache für arterielle Hypertonie (hoher Blutdruck) sein und im Ultraschall diagnostiziert werden.

Dr. Lisa Singer beantwortet gerne ihre weiteren Fragen gerne persönlich, vereinbaren Sie einen Termin!

 

Singer Gefäßverkalkung

Dr. med. Lisa Singer Foto by A. Stöcher